DER KLANG DES LEHMS…

D14 UNI LEHMBAUTEN VON GERNOT MINKE…

oder – weniger ist oft mehr

LEHMBAUTEN_UNI_TEMPEL_P1660421als ich an den lehmbauten ankomme, ist lautes getöse von rasenmähern – nicht auf dem lehmbautengelände, sondern draussen in der aue. ich überbrücke die zeit mit einem gespräch mit bettina, die hier studiert und während der d14 aufsichtsperson ist. es ist ein langes gespräch. dann sind die rasenmäher wirklich in sicherer geräuschentfernung.

d14 LEHMBAUTEN UNI_STROHHAUS_02.083 d14 LEHMBAUTEN UNI_TEMPEL_02.082

LEHMBAUTEN_TEMPELTÜR_P1660400diese lehmbauten kenne ich von anbeginn aus meinen studienzeiten – 1978 bis 1984. da hat man noch die köpfe geschüttelt und sich gefragt, was das denn nun wieder für neumodischer kram ist. dabei sind es uralte wiederentdeckte techniken – eben weiterentwickelt.

d14_LEHMBAUTEN UNI_MAI 2012_11.052012 waren es noch mehrere bauten. nun hat man bis auf zwei alle entfernt und ein türmchen dazugebaut und die beiden anderen hergerichtet – fein gemacht sozusagen.

aber der naturbelassene garten ringsherum findet meine begeisterung. nicht gemäht wie üblich – die natur gelassen, zum hineinwerfen schön.

d14 LEHMBAUTEN UNI_HIMMEL UND ERDE_02.081 d14 LEHMBAUTEN UNI_MANDALAS_02.08

den tempel mit klangschalenmusik habe ich für eine weile für mich ganz allein. ich liege unter der kuppel, kann mich entspannen. alles ist, wie ich es mir gewünscht habe. gerold aus der schweiz ruft noch herein – tschüss und noch eine gute zeit.

d14_LEHMBAUTEN_WASSERSTELE_P1660450die wasserstele, die den stelen auf friedhöfen nicht unähnlich ist, findet meine aufmerksamkeit. am schluß meines besuches spendet sie mir wunderbare kühle. ein ort der entspannung, des leermachens, des sammelns. danke danke danke…

2 Gedanken zu “DER KLANG DES LEHMS…

  1. daaaaaa möcht ich sein
    und liegen und schauen
    und lauschen
    ein verwunschener ort
    so schön!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>