HIMMLISCHE FAHRT…

FRAUNHOFER NEUBAU…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

noch ist er nicht fertig – der fahrstuhl – und zur zeit geht seine fahrt direkt in den himmel, denn über ihm kein dach, drumherum keine wand, nur blaue luft. die ihn ummäntelnden teile kommen herbei im flug und surren und schnurren durch den äther. blaue stunde, heiße stunde – ein arbeiter verhängt sich seinen kopf, um nicht zu verschmelzen. für sie – die arbeiter am bau – ist das nicht neu – die hitze – aber dennoch.

der kranblick – zwei kräne kreuzen sich, berühren sich, mir wird ganz schwindelig, und wenn sie…. naja, es passiert dann doch nicht. die hitze macht den schwung – sie wollen fertig werden. wie es sich anfühlt bei 30 grad im kranführerhäuschen… vielleicht kühl der wind da oben – aber es ist kein wind – windstill heute. faszinierend diese kransilhouette.

One thought on “HIMMLISCHE FAHRT…

  1. Ich staune darüber, was du alles dokumentierst, liebe Rosadora!
    Nichtsdestotrotz ist es sehr interessant, ich zeige es mal dem Herrn Bauing.!
    Gruß von Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.