5 Gedanken zu “TRITTE DES HERBSTES…

  1. Das unter dem Roten kommt auf uns zu.
    Da tut es gut, für innere und äußere Wärme zu sorgen und schon mal das Holz zu hacken und in Ofennähe zu stapeln…
    Gruß von Sonja

  2. Ja, schön hat sie es formuliert – und schön hast du es ins Bild geholt.
    Dir einen trittfesten Tag!

  3. Noch ist der Herbst in Hochform und wehrt sich gegen zu starke Tritte. Möge er seine Blätter noch an den Zweigen und von Sonne durchfluten lassen.

    Hab ein schönes Wochenende,
    Anna-Lena

  4. Leider ist mein wilder Wein schon am Schrumpfen. Die rote Pracht so langsam am Abfallen :-(
    Aber nicht mehr lange, dann kommt der Frühling….so in 5 Monaten…ich freu mich und den Winter, den klammere ich aus. Basta !!

    GLG Marianne ♥

  5. den Winter ausklammern?

    Nur wenn es gar zu kalt wird, ansonsten nehme ich ihn gerne an, wie er ist.

    Liebe Grüße
    Barbara

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>